Neues Förderprogramm des BAFA für Freiberufler, Selbständige und KMU mit 50%-80% Zuschuss für Beratung und Coaching

Wie im letzten Jahr angekündigt, ist das KfW-Gründercoaching, für das ich über viele Jahre als Beraterin tätig war, im vergangenen Jahr ausgelaufen. Die gute Nachricht: Seit Anfang des vergangenen Jahres gibt es ein vergleichbares Förderprogramm, die sogenannte „Förderung unternehmerischen Know-hows“ des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), für das ich ebenfalls offiziell als Beraterin gelistet bin (meine Berater ID ist 142678). Je nach Standort und Unternehmenssituation können kleine und mittelständische Unternehmen (dazu zählen auch Freiberufler!) einen Zuschuss zwischen 50% und 80% beantragen bis maximal 3200 €. Gerne lote ich gemeinsam mit Ihnen aus, ob eine Förderung in Ihrem konkreten Falle möglich ist.

Mit dem Förderprogramm stehen SIE als Mensch und Unternehmerpersönlichkeit im Vordergrund.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.